Neuer AIDA** Freediver

Am Himmelfahrt Wochenende hat Christian erfolgreich alle Prüfungen zum AIDA** Freediver gemeistert. Der See zeigte sich von seiner rauen Seite. Doch Christian setzte ihm seine mentale Stärke entgegen und trotzte Wind und Wellen. Manches hatte er sich vorher leichter vorgestellt. Sein Respekt für die Leistungen der Freitaucher in Deutschen Gewässer …

weiterlesen…

Frohes Neues Jahr

Das Apnea-College Berlin wünscht allen Freitauchern ein frohes neues Jahr 2015! Mögen alle eure Vorsätze und Wünsche in Erfüllung gehen und ihr immer sicher Auftauchen. Pünktlich zum Jahr 2015 erstrahlt unsere Homepage im überarbeiteten Design. Die Navigation wurde optimiert und um einen Medienbereich erweitert. Hier findet ihr Fotogallerien von Tauchkursen …

weiterlesen…

Kurstermine 2015

Hallo Freitaucher, auf unser Webseite und auf unser Facebookseite sind die Kurstermine für das Jahr 2015 aufgelistet. Neu im Programm sind Entspannungskurse bei denen Yoga, Autogenes Training und Freitauchen kombiniert werden. Termine für Einzelcoachings biete ich nach Absprache auch wieder an. Ich wünsche euch allen ruhige Feiertage und einen guten …

weiterlesen…

Homepage zur 1. Deutschen Teammeisterschaft

Hallo Freitaucher, die Homepage mit allen Infos zur 1. Deutschen Teammeisterschaft ist online: http://www.deutscheteammeisterschaften.de/ AIDA-Teammeisterschaft 09.03.2014 08:30 – Akkreditierung 10:15 – Warm Up Statik 11:00 – Statik Team Wettkampf 14:30 – Dynamik Team Wettkampf 17:30 – Ergebnisse & Büfett 18:30 – Siegerehrung

weiterlesen…

Entspannungstraining

Hallo Freitaucher, um mein Spektrum zu erweitern, habe ich dieses Jahr bei dem „Institut für Lernsystem“ (ILS) meine Zusatzausbildung zum „Entspannungstrainer“ begonnen. Erstes Feedback das ich in meinen Kursen bekommen habe war sehr positiv! Da ich mehr praktische Erfahrung sammeln möchte, biete ich im Tauchsportclub Berlin e.V. Entspannungskurse an. Im …

weiterlesen…

Aida* Freediver

Am Sonntag haben Elke, Kerstin und Javi erfolgreich den AIDA* Kurs absolviert. Um 8:15 traf ich mit Hajo, meinem Assistenten, an der Tauchbasis Helenesee ein. Der Platz vor der Basis war menschenleer, so hatten wir Zeit für einen Plausch mit dem Betreiber. Nachdem alle eingetroffen waren, bereiteten wir uns im …

weiterlesen…